NOS_8_Webseite_Bilder_20

Der weiße Baron

Die Nazis hassten ihn für seine Weltoffenheit, die Tennisfans liebten ihn für seine Eleganz. Bis heute gilt Gottfried von Cramm als bester Spieler, der Wimbledon nie gewann Text: Andreas Bock Als der Amerikaner John Donald „Don“ Budge den fünften Matchball verwandelt hat, tritt Gottfried von Cramm mit einem Lächeln ans Netz. Die Zuschauer erheben sich von ihren Sitzen und applaudieren. Einige verneigen sich sogar, denn … Der weiße Baron weiterlesen

NOS_7_Webseite_Bilder3

Kampf der Geschlechter

Im Sommer 1973 triumphierte Billie Jean King im Schaukampf gegen den ehemaligen Weltranglistenersten Bobby Riggs. Ein kleiner Sieg für die Tennis-Göttin, ein großer für die Frauenbewegung Auch ein schlechter Ruf braucht eine sorgfältige Pflege. Dachte sich John McEnroe, als er bei der Präsentation seiner Autobiografie im Juni 2017 mal wieder einen raushaute. „Serena Williams ist die beste Spielerin der Geschichte“, sprach der ergraute Tennis-Rüpel, „aber … Kampf der Geschlechter weiterlesen

John McEnroe of the USA and Bjorn Borg of Sweden before the start of the Mens Singles Final at the Wimbledon Lawn Tennis Championships held in London, England during July 1981. John McEnroe won the match. (Photo by Bob Thomas/Getty Images).

Der Schöne & das Biest

Vergesst Roger Federer gegen Rafael Nadal. Das größte Epos des Tennis schrieben John McEnroe und Björn Borg. Dabei haben sie es nie zu Ende erzählt Text: Andreas Bock Der letzte Schlag ist ein Rückhandreturn. Björn Borg trifft ihn nicht gut, der Ball fliegt zu hoch über das Netz. John McEnroe könnte ihn mit einem Volley zurückschmettern, aber er entscheidet sich für ein leises Ende; auf … Der Schöne & das Biest weiterlesen

Weißenhof-Turnier in Stuttgart: Michael Stich (Deutschland) schreibt Autogramme

Weißenhof Tournament in Stuttgart Michael Stitch Germany writes Autographs

Zu selten am Limit gespielt, Michael Stich?

Er war Nummer zwei der Welt, gewann Wimbledon und den Davis Cup. Trotzdem stand er immer im Schatten von Boris Becker. Oder etwa nicht, Michael Stich? Interview: Andreas Bock      Foto: Phillip Gätz Michael Stich, der ehemalige Weltranglistenerste Jim Courier sagte: „Wenn alle Spieler an ihrer Leistungsgrenze spielen, dann ist Stich der beste.“ Haben Sie zu selten am Limit gespielt? Natürlich hätte ich gerne ein paar … Zu selten am Limit gespielt, Michael Stich? weiterlesen

NOSPORTS_BORIS_BECKER_01_0422

Der Spieler

Als Trainer von Novak Djokovic macht Boris Becker endlich wieder das, wofür ihn die Welt einst liebte: gewinnen. Das Porträt eines Mannes, der seiner Bestimmung folgt Text: Tim Jürgens            Foto: Julian Baumann Boris Becker sitzt auf der Besuchertribüne von Court 2 im Monte Carlo Country Club. Die Sitzschalen um ihn herum sind leer. Auf dem Sandplatz spielt der Russe Teimuras Gabaschwili gegen Jiří Veselý aus … Der Spieler weiterlesen