Tischtennisprofi Timo Boll für no sports, fotografiert in Düsseldorf am 16.03.2017

„Im Alter hört das Zittern auf“

Mit 36 Jahren hat Timo Boll den Anschluss zur Tischtennis-Weltspitze ein wenig verloren. Bei der Weltmeisterschaft in Düsseldorf will er es nun noch einmal wissen. Das große Interview mit dem Tischtennis-Superstar Interview: Tim Jürgens                 Foto: Hannes Ross   Timo Boll, der chinesische Weltklassespieler Zhang Jike sagt: „Die Tischtennisplatte ist ein Kampfort.“ Wie sehen Sie das? So martialisch würde ich es nicht ausdrücken, aber natürlich ist … „Im Alter hört das Zittern auf“ weiterlesen