NOS_10_Webseite_Bilder_Greates_Hits_2

NoSports: The Greatest Hits

Jeder Sport war großer Sport! Nach zehn Ausgaben haben wir uns schweren Herzens entschieden, unser Magazin „NoSports“ nicht mehr fortzuführen. Wir danken allen Leserinnen und Lesern, die uns auf unserer aufregenden Reise durch die Welt des Sports begleitet haben und allen Sportlerinnen und Sportler, die uns ihre kostbare Zeit gewidmet haben, damit wir unser Magazin mit so vielen spannenden, humorvollen und skurrilen Geschichten befüllen konnten. … NoSports: The Greatest Hits weiterlesen

NOS_10_Webseite_Bilder_13

Greatest Show On Earth

Die NFL ist die erfolgreichste Sportliga, der Super Bowl das größte Spektakel, das die Sportwelt zu bieten hat. Nun will die US-Football-Liga auch den europäischen Markt erobern. Was macht diesen Sport bloß so unwiderstehlich?    Text: Sebastian Stier Lachen dringt durch die große Halle der Saint Olafs Catholic Church. Pastor David Haschka, ein kleiner, hagerer Mann über 60, mit grauen Haaren und Brille, hat einen Witz … Greatest Show On Earth weiterlesen

NOS_10_Webseite_Bilder_4

Die Klasse von 2018

Das deutsche Eishockey-Team präsentiert sich bei Olympia 2018 als verschworene Einheit und scheitert nur hauchdünn an Gold. Über die Architektur einer Mannschaft, die noch viel erreichen kann Text: Tim Jürgens Im Leben sieht man sich immer zweimal, im Sportlerleben viel öfter. „I geh net“, blafft Franz Reindl den IOC-Beauftragten an, der ihn auf der Ehrentribüne im Gangneung Hockey Centre erneut am Arm zuckelt. Zehn Minuten … Die Klasse von 2018 weiterlesen

NOS_10_Webseite_Bilder_15

„Mädchen, Partys, Alkohol“

Stephen Hendry ist der erfolgreichste Snookerspieler aller Zeiten. Er war berühmt für seinen offensiven Stil – und für sein undurchdringliches Pokerface. Das große Rückkampf-Interview Interview: Uli Hesse Stephen Hendry, Sie gewannen 1990 zum ersten Mal die WM, mit 21 Jahren. Obwohl die Spieler, wie Sie gerade erklärt haben, heute viel eher anfangen, sind Sie noch immer der jüngste Weltmeister aller Zeiten. Ist das nicht seltsam? Wenn … „Mädchen, Partys, Alkohol“ weiterlesen

NOS_10_Webseite_Bilder_10

Hell Boy

Matthias Schlitte ist Armwrestler, hat einen Gendefekt und eine Botschaft, die weit über seinen Sport hinausgeht Text: Ilja Behnisch Dann reißt der Bizeps. Eine halbe Minute lang haben ein kahlköpfiger Holländer, Typ Popeye, und der deutsche Matthias Schlitte, Kampfname „Hellboy“, miteinander gerungen. Versucht, den Handrücken des jeweils anderen auf ein kleines Kissen zu drücken, das dem Armwrestling-Tisch eingeschrieben ist. Sanft klingt das, fast gemütlich. Das … Hell Boy weiterlesen

NOS_10_Webseite_Bilder_7

Wege zum Ruhm

Sie gehen los, wenn sich keiner traut. Über Routen, die niemand wagt. Warum ausgerechnet Polen die tollkühnsten Bergsteiger der Welt sind Text: Uli Hesse Am 25. Januar 2018 erfüllte sich Tomek Mackiewicz seinen großen Lebenstraum. Als erster Pole stand der Vater von drei Kindern im Winter auf dem Gipfel des Nanga Parbat. Sechsmal war er an dieser Aufgabe gescheitert, im siebten Anlauf hatte es nun … Wege zum Ruhm weiterlesen

NOS_10_Webseite_Bilder_9

„Warum eigentlich nicht?“

Am Anfang des Winters sah es aus, als werde Richard Freitag der große Star der Saison 2017/18. Doch im Skispringen ist Erfolg ein flüchtiges Gut Interview: Tim Jürgens Richard Freitag, gibt es den perfekten Sprung? Nein. Wirklich nicht? Zumindest habe ich noch keinen erlebt, was daran liegen kann, dass ich schon in der Vorbereitung vieles auf Perfektion auslege. Aber einen Sprung, bei dem dann wirklich … „Warum eigentlich nicht?“ weiterlesen

NOS_9_Webseite_Bilder_8

Einer für alle, alle für einen!

Ein verschworener Haufen deutscher Eishockeyspieler holt bei Olympia 1976 Bronze. Ein Erfolg, der seitdem nie mehr wiederholt wurde. Warum eigentlich nicht? Text: Tim Jürgens Als die Siegerehrung vorüber ist, will Franz Reindl einfach nur weg. Dem 21-jährigen Stürmer des SC Riessersee wird es in diesem Moment alles zu viel. Soeben haben ihm die sowjetischen Goldmedaillengewinner Boris Michailow, Wiktor Schalimow und Wladimir Petrow, diese Giganten des … Einer für alle, alle für einen! weiterlesen

NOS_9_Webseite_Bilder_14

Baum fällt!

Geschwungene Äxte, jaulende Motorsägen und kräftige Männer mit Schutzbrillen. Holzhacken ist einfach großer Sport Text: Philipp Köster Es muss um das Jahr 2000 herum gewesen sein, als der verdienstvolle Sender DSF eine Programmoffensive startete. Neben der japanischen Kamikaze-Show „Takeshi ’s Castle“, bei der Kandidaten von Schaumstoffknüppeln in brackige Tümpel bugsiert, wurden und etwas zweifelhaften Wettbewerben, bei denen vierschrötige Trucker mit hochroten Gesichtern und pulsierenden Halsschlagadern … Baum fällt! weiterlesen

NOS_9_Webseite_Bilder_

King of Queens

Bill May ist der erste männliche Weltmeister im Synchronschwimmen. In einer Disziplin, die es ohne ihn nicht gegeben hätte Text: Ilja Behnisch        Fotos: John Huet 237 Tage Knochenmühle für diesen Moment. Ein ganzes Leben für diese drei Minuten im Becken der Kazan-Arena, dem Veranstaltungsort der Weltmeisterschaften 2015. Bill May, zu diesem Zeitpunkt 36 Jahre alt, schickt sich an diesem 26. Juli an, Historisches zu erreichen … King of Queens weiterlesen